Ein CO₂-neutraler Blog.

Um mein Gewissen zwecks CO₂-Belastung der Umwelt zu beruhigen,
habe ich meinen Blog CO₂-neutral machen lassen.

Unter http://www.kaufda.de/umwelt/ kann man sich seinen Blog gewissermaßen „reinwaschen“ lassen:
Wenn man den Button einbindet, dem Thema einen Blogeintrag widmet und anschließend eine Mail mit dem entsprechenden Link an CO2-neutral@kaufda.de schickt, wird für euch ein Baum gepflanzt, der laut Seitenbetreiber den CO₂-Ausstoß eines Blogs, der 50 Jahre aktiv ist, vollständig neutralisiert.

Finde ich persönlich eine super Sache,
euch tut’s nicht weh, und der Umwelt tut’s was Gutes.
Lohnt sich also :3

Apropos:
Wo wir gerade beim Thema Umwelt sind – hier ein kleiner Denkanstoß zum Abschluss:
 http://www.youtube.com/watch?v=KZbs30iS__Y

Advertisements